Zunftwappen

Name und Wappen

Warum führt die Quartierzunft aus der ehemaligen Gemeinde Enge die "Heiligen Drei Könige" im Banner und nicht das Engemer Quartier-Wappen mit den drei waagrechten, roten Streifen auf Silber?

Es war für unsere Gründerväter naheliegend: Übernommen wird, was seit 1837 allgemein in der Gemeinde Enge galt - das Gemeindewappen mit dem Bild der "Heiligen Drei Könige".

 

Das Wappen erinnerte an die "Wacht zu den Drei Heiligen Königen", benannt nach den Schutzpatronen der vermutlich im 15. Jahrhundert zerstörten Kapelle am Riet (heute Bahnhof Enge).

Nicht nur die politische Gemeinde und ihre verschiedenen Abteilungen führten dieses Wappen. Auch zahlreiche Vereine wie Turnverein, Schützenverein, Männerchor und die Gemeinnützige Gesellschaft verwendeten es und es zierte zudem die Helme der damaligen Feuerwehr und die Glocke der reformierten Kirche.

Geschichtlicher Exkurs zur Gemeinde Enge und den Heiligen Drei Königen

 




Nächste Anlässe:
Dezember
  • Sonntag, 3. Dezember 2017, 17.00 Uhr: Zünftige Adventsfeier in der Kirche St. Peter
  • Mittwoch, 13. Dezember 2017: Chlausstamm gemäss separater Einladung
Design & © r-com
SW & Hosting citrin