Hauptbott und Rechenmahl als fulminanter Einstand

Wie würde sich der neue Zunftmeister Rolf Bühler am ersten offiziellen Live-Anlass seiner Karriere metzgen? Würde der neue Pfleger Rechnung und Budget ohne Blessuren durch den Hauptbott bringen? Würden die Ehrengäste mit ihren vor über einem Jahr geschriebenen und somit leicht angegrauten Reden brillieren? Weiss die Harmonie Wädenswil noch, wie ihre Instrumente in die Hand nehmen? Würden Säle, Küche und Service des Kongresshauses das halten, was man sich von ihnen versprochen hatte? Frage über Fragen, die sich die Zünfter vor Hauptbott und Rechenmahl stellten. Der Titel dieses Beitrags lässt erahnen, wie die Antworten lauten. Doch der Reihe nach:

(weiter in Text und Bild für angemeldete Besucher)


Design & © r-com
SW & Hosting citrin