Basel an der Limmat - eine Zitterpartie

Man kann es drehen und wenden, wie man will: Das Wetter ist halt am Sechseläuten immer von grosser Bedeutung: Der Umzug, die Verbrennung des Bööggs, die Auszüge, all dies ist stark witterungsabhängig. Denn je nach Zunftkostüm gilt die Golferregel nicht: "Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung." Selten noch wurden im Vorfeld so oft die verschiedenen Wetter-Apps und Regenradars bemüht, um sich Klarheit zu verschaffen. Letztlich ist es Glück, oder doch die Gunst von Petrus, dass der ganze Anlass trocken bleibt, wenn auch schwer wolkenverhangen. Nur wenige Kilometer von Zürich prasselt es am Nachmittag stundenlang vom Himmel. Mit dieser Einleitung hätten wir nun aber das leidige Thema vom Tisch, und wenden uns den übrigen Aspekten des Anlasses zu, welche uns Drei-Königs-Zünfter rundum glücklich machen.  

Da ist zuvorderst der Kanton Basel und seine zahlreichen Einwohner, die uns in Zürich die Ehre erweisen. Sie haben sich für ihren Auftritt ins Zeug gelegt und werden von den Zürchern warmherzig empfangen. Bei unserer Zunft wird der Gastkanton von TV-Moderator und Schauspieler Dani von Wattenwyl vertreten, der in Basel eine Institution ist, bei uns jedoch weitgehend unbekannt. Nach seiner fulminanten und in Versform vorgetragenen Rede als Ehrengast kennt ihn in der Zunft sicher jeder.  

Natürlich bei uns längst bekannt ist der zweite Ehrengast: Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh. Wohl weniger klar war bisher, dass sie eine glänzende Rednerin ist, die nicht nur ihren Zuhörern den Spiegel vorhalten kann, sondern auch mit viel Selbstironie zu punkten weiss. 

Und gegen Ende des Abends zeigt sich auch, dass die Drei-Königs-Zunft zur schnellen Truppe gehört. Nach der Rückkehr vom Auszug kann Zunftmeister Walter H. Käser noch in aller Seelenruhe den langjährigen Dirigenten der Zunft zu den Drei Königen verabschieden, bevor die letzte Zunft sich für ihren Besuch anmeldet.

(weiter in Text und Bild für angemeldete Besucher)


Design & © r-com
SW & Hosting citrin